List of Works

Werke von Josef Peter Heinzer

 

Kammermusikwerke

 Frühe Werke:

Klaviertrio Nr. 0 für Violine, Cello und Klavier, 1965/73. In Handschrift (Scherzo und langsamer Satz gedruckt).

- *Violinsonate Nr. 0 für Violine (von Doris Maria Sigrist für Cello eingerichtet) und Klavier, 1965/72. In Handschrift (Scherzo gedruckt).

- *Mosaik Nr. 1 für Cello und Klavier, 1973. Nur in Handschrift.

- *2 kleine Stücke für Cello und Klavier, 1977.

 

Musik für Streicher und Klavier

 

Duo für Violine und Klavier:

- 3 Stücke für Violine und Klavier, 1992. Noch nicht aufgeführt.

 

Duo für Viola und Klavier:

 - *Alcúdia für Viola und Klavier, 2002/2003; UA: 2004, Lea G. Heinzer, Viola, und Michael Kleiser, Klavier:


Duos für Cello und Klavier:

- *Mosaik Nr. 2 für Cello und Klavier, 1985; UA: 1991, Doris M. Sigrist, Cello und Regula Etter, Klavier. (Version für Cello und Orgel, 1999). Auf CD (D.M. Sigrist und Susy Lüthy, Klavier).

- *Mellerup, Mosaik Nr. 3 für Cello und Klavier, 1998; UA: 1998, Doris M. Sigrist und Theresa N. Bracher. Auf CD (Doris M. Sigrist, Cello und Susy Lüthy, Klavier).

 

Klaviertrios für Violine, Cello und Klavier:

- *Klaviertrio Nr. 1, 1986; UA: 1989, Winterthurer Klaviertrio (Nicolaos Ormanlidis, Violine, Doris M. Sigrist, Cello und Susy Lüthy, Klavier). Auf CD (Lea G. Heinzer, Violine, Doris M. Sigrist, Cello und Susy Lüthy, Klavier).

NikolaosDorisSusy

Susy Lüthy, Doris M. Sigrist, Nikolaos Ormanlidis

- *Klaviertrio Nr. 2, 1988/89; UA: 1990, Winterthurer Klaviertrio. Auf CD (Winterthurer Klaviertrio mit Lea G. Heinzer, Violine).

- *Klaviertrio Nr. 3, 1994; UA: 1996, Winterthurer Klaviertrio. Auf CD (Winterthurer Klaviertrio mit Lea G. Heinzer, Violine).

- *Klaviertrio Nr. 4, 1999/2002; UA: 2003, Winterthurer Klaviertrio mit Lea G. Heinzer, Violine.

[[
Josef Peter Heinzer: Chamber Music
]]


Klaviertrios für Klarinette, Cello und Klavier:

- *Klaviertrio Nr. 4. Die ersten drei Sätze des Klaviertrios Nr. 4 sind original für Klarinette, Cello und Klavier komponiert worden, die zwei letzten Sätze dann sind original für Violinbesetzung. Erstaufführung: 27. Okt. 2006 mit Raya Trio (Erich Born, Klarinette, Doris M. Sigrist, Cello, und Susy Lühy, Klavier).

RayaTrio

Erich Born, Doris M. Sigrist, Susy Lüthy

Klaviertrio Nr. 4, 4. Satz (fourth movement)


- Klaviertrio Nr. 5, 2007/2008.

 

Gesang und Klaviertrio:

- *3 Lieder nach Gedichten von Johann Gottfried Herder für Sopran, Alt, Sopran & Alt und Klaviertrio (Violine, Cello und Klavier), 1996; UA: 1996.

- 2 Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike für Sopran, Alt und Klaviertrio (Violine, Cello und Klavier), 1997. Noch nicht aufgeführt.

 

Klavierquartett für Violine, Viola, Cello und Klavier:

- Klavierquartett für Violine, Viola, Cello und Klavier, 2001/2002. Der dritte Satz, “Tintenfische”, wurde uraufgeführt am Goppisberger Musik Festival 2011 mit Veronika Czettner, Violine; Olga Bulakova, Viola; Doris Maria Sigrist, Cello und Kate Elmitt, Klavier.

 

Musik für Streicher

 

Cello solo:

- *2 kleine Stücke für Cello solo, 1996; UA: Doris M. Sigrist.

 

Duos für Violine und Viola:

- Triptychon für Violine und Viola (Transcription des Triptycons für Gitarre), 2002. Noch nicht aufgeführt.

- Duo „Formentor“ für Violine und Viola, 2003. Noch nicht aufgeführt.

 

Duo für Violine und Cello:

- *Weiterdinger Duo für Violine und Cello, 1996; UA: 1996, Nicolaos Ormanlidis und Doris M. Sigrist. Auf CD (Lea G. Heinzer und Doris M. Sigrist).

 

Streichtrio:

- *Streichtrio, 1998/99. Auf  CD  (Lea G. Heinzer, Cordelia Hagmann, Doris M. Sigrist).

 

Streichquartett:

- *Streichquartett Strait of Juan de Fuca, 1990/91. Auf CD eingespielt: (Lea G. Heinzer, 1.Violine, Cordelia Hagmann, 2.Violine, Stéphanie Bozzini, Viola und Doris M. Sigrist, Cello). Gesamt Uraufführung: 28. Jan. 2011 im Konservatorium Winterthur mit dem García Abril Quartett: Gabriel Estarellas Pascual, 1. Violine, Muriel Quistad, 2. Violine, Lea Gabriela Heinzer, Viola und Olaf Krüger, Violoncello.

Quartett

 Lea G. Heinzer, Cordelia Hagmann, Doris M. Sigrist, Stéphanie Bozzini

startseite 2011

Gabriel Estarellas Pascual, Muriel Quistad, Lea Gabriela Heinzer, Olaf Krüger

[[
Josef Peter Heinzer: Contemporary Music
]]


Musik für Bläser

 

Duos für Horn und Klavier:

- *2 kleine Stücke für Horn und Klavier, 1993; UA: Cornelius M. Heinzer, Horn, und Lea G. Heinzer, Klavier.

 

Trompetenquintett:

- Trompetenquintett, nach Zeichnungen von Cornelius M. Heinzer, 1989. Nur Handschrift. Nicht aufgeführt.

 

Bläserquintett:

- Bläserquintett Nr. 1 (Fl., Ob., Kl., Hrn., Fg.), Bläserstimmen, 1997. Noch nicht aufgeführt.

- Bläserquintett Nr. 2 (Fl., Ob., Kl., Hrn., Fg.), Transkription des Trompetenquintetts, 1998. Noch nicht aufgeführt.

 

Musik für Gitarre

 

Gitarre Solo:

- *Triptychon für Gitarre solo, 2002; UA: 2004, Gabriel Estarellas.

 

Orchesterwerke

 

Suite


 - *„La Désirade“, Suite für Streichorchester, 1989/90; UA: 1990, Oberthurgauer Jugendorchester, Leitung: Martin Sigrist. Partitur, Orchesterstimmen.

 

Konzerte

 

- *Konzert für Cello und Orchester (2 Fl., 2 Ob., 2 Kl. in B, 2 Fg., 2 Hrn., 1 Tr. in C, 1 Pos., Streicher, Harfe, Pauke und Schlagzeug), 1985/86; UA: 1999, Filamonica Brasov, Doris M. Sigrist, Cello, Leitung: Vlad Conta. Partitur, Solo- und Orchesterstimmen, Klavierauszug.

- *„Baie Mahault“ für Violine, Cello, Klavier und Orchester (1 Fl., 1 Ob., 1 Kl. in B, 1 Fg., 1 Hrn., 1 Tr. in C, 1 Pos., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 1991/92. Partitur, Solo- und Orchesterstimmen.  Aufnahme mit dem Radio Sinfonieorchester Pilsen und den Solisten Julius Aria Sahbai, Violine; Doris Maria Sigrist, Violoncello; Susy Lüthy, Klavier. Leitung: Christoph Rehli, März 2006. Dauer: 32 Minuten. Auf CD.

- Konzert für Violine, Cello, Klavier und Streichorchester (MULETS), 1994/95. Partitur, Solo- und Orchesterstimmen. Noch nicht aufgeführt.

- *Klavierkonzert (2 Fl., 2 Ob., 2 Kl., 2 Fg., 2 Hrn., 2 Tr., 2 Pos., Btb., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 1998/99; UA: 2001, Orchester der Musikfreunde St. Gallen, Susy Lüthy, Klavier, Leitung: Robert Jud. Partitur, Solo- und Orchesterstimmen, Klavierauszug.

- Konzert für Trompete, Fagott und Orchester (1 Fl., 1 Ob., 1 Kl. in B, 1 Fg., 1 Hrn., 1 Tr., 1 Pos., Steicher, Pauke und Schlagzeug), 2000. Noch nicht aufgeführt.

 

Orchesterwerke

 

- Orchesterwerk I: Orchesterversion des Trompetenquintetts (2 Fl., 2 Ob., 2 Kl. in B, 2 Fg., 2 Hrn., 2 Tr. in C, 1 Pos., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 1990. Partitur, Orchesterstimmen. Noch nicht aufgeführt.

- *Version für Streichorchester, UA: 2005 mit dem Jugendorchester Oberthurgau, Leitung: Martin Sigrist. Partitur, Orchesterstimmen.

- „Les Galets“ für Klarinette, Horn, Streicher, Pauke und Schlagzeug, 1992/93. Partitur, Orchesterstimmen. Nicht aufgeführt.

 

Sinfonien

 

- Sinfonie Nr. 1, Orchester (3 Fl., 2 Ob., 2 Kl. in B, 1 Basskl. in B, 2 Fg., 4 Hrn., 2 Tr. in C, 4 Pos., Btb., Streicher, Harfe, Pauke und Schlagzeug), 1976/81. UA Scherzo (II. Satz): März 1989, Filarmonica Brasov, Leitung: Ilarion Ionescu-Galati. Partitur und Orchesterstimmen für das Scherzo.

- Sinfonie Nr. 2, Orchester (3 Fl., 2 Ob., 1 Kl. in Es., 2 Kl. in B, 2 Fg., 4 Hrn., 3 Tr. in C, 3 Pos., Btb., Streicher, Harfe, Pauke und Schlagzeug), 1982/85. Keine Aufführung. Partitur.

- Sinfonie Nr. 3: Unterwassermotive, Orchester (2 Fl., 2 Ob., 2 Kl. in B, 2 Fg., 2 Hrn., 2 Tr. in C, 1 Pos., Btb., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 1993/2001. Partitur, Orchesterstimmen. Keine Aufführung.

- *Sinfonie Nr. 4 über Bilder meines Vaters, Orchester (3 Fl., 2 Ob., 2 Kl. in B, 2 Fg., 4 Hrn., 3 Tr. in C, 3 Pos., Btb., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 1995/98. CD Aufnahme mit dem Radio Sinfonieorchester Pilsen unter der Leitung von Christoph Rehli, März 2006. Dauer: 38 Minuten.

- Sinfonie Nr. 5: Unterwassermotive, Orchester (3 Fl., 2 Ob., 3 Kl. in B, 2 Fg., 4 Hrn., 3 Tr. in C, 3 Pos., Btb., Streicher, Harfe, Pauke und Schlagzeug), 2000/04. Partitur, Orchesterstimmen.

- Sinfonie Nr. 6: über Insel Werd bei Stein am Rhein, Orchester (Kl. Fl., 2 Fl., 2 Ob., Englh., 2 Kl. in B, Basskl. in B, 2 Fg., Kontrafg., 4 Hrn. in F, 3 Tr. in C, 3 Pos., Btb., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 2004/07. Partitur.

- Sinfonie Nr. 7: “Deep Sea”, Orchester (Kl. Fl., 2 Fl., 2Ob., Englh., 2 Kl. in B, Basskl. in B, 2 Fg., Kontrafg., 4 Hrn. in F, 3 Tr. in C, 3 Pos., Btb., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 2008/2011. 

- Sinfonie Nr. 8: “La Palma”, Orchester (Kl. Fl., 2 Fl., 2Ob., Englh., 2 Kl. in B, Basskl. in B, 2 Fg., Kontrafg., 4 Hrn. in F, 3 Tr. in C, 3 Pos., Btb., Streicher, Pauke und Schlagzeug), 2011/2015. 

[[
Josef Peter Heinzer: Music for Orchestra
]]



*Diese Werke wurden aufgeführt.


Contact


© Josef Heinzer 2012